Les Terrasses d'Yvorne


Mit ihren sanft emporsteigenden Stufen verkörpern die Terrasses d'Yvorne das klassische Bild eines Waadtländer Weinbergs. Drei Rebsorten werden hier von Henri Badoux kultiviert und geniessen das typische milde Klima der Region mit warmen Sommern.



Nur einen Kilometer nordwestlich von Aigle befindet sich die Reblage Les Terrasses d'Yvorne. Sie besteht aus mehreren Parzellen, die sich über das Gemeindegebiet von Yvorne verteilen. Drei Rebsorten baut Henri Badoux hier an: Chasselas, Merlot und Pinot Noir. Gerade die Rotweintrauben profitieren vom einzigartigen Terroir, das mit seinen sehr mineralischen, kalkhaltigen Böden ideale Voraussetzungen bietet.

Les Terrasses d'Yvorne werden seit den 60er Jahren von Henri Badoux für den Weinanbau genutzt. Wie in Aigle herrscht auch hier ein mildes und sonniges Klima mit heissen Sommertagen. Die leichte Terrassierung mit regelmässigen Flächen ist verhältnismässig einfach zu bearbeiten. Ein Vorteil, den unsere Angestellten immer wieder zu schätzen wissen und den Aufwand bei der Weinlese doch spürbar reduziert.

 



 

Nos suggestions
  1. Merlot d'Yvorne Lettres de Noblesse barrique 2018
    Yvorne, Chablais AOC Merlot d'Yvorne Lettres de Noblesse barrique 2018
    Final Price35.00 CHF/Fl. Regular Price35.00 CHF/Fl.
  2. Yvorne Bel-Honneur 2020
    Yvorne, Chablais AOC Yvorne Bel-Honneur 2020
    Final Price15.95 CHF/Fl. Regular Price19.90 CHF/Fl.
  3. Yvorne Petit Vignoble 2020
    Yvorne, Chablais AOC Yvorne Petit Vignoble 2020
    Final Price18.40 CHF/Fl. Regular Price23.00 CHF/Fl.


Terroir
Weine von Henri Badoux sind Naturprodukte, welche ihr Terroir und den Verlauf der vier Jahreszeiten widerspiegeln. Klima, Topografie und Bodenbeschaffenheit sind daher prägende Einflüsse, die sich auf alle Aspekte der späteren Weinqualität auswirken: von der Farbe über die Aromen in der Nase bis zum Geschmackserlebnis.

Klima
Als Föhngebiet geniesst die Reblage Les Terrasses d'Yvorne ein sehr mildes Klima. Durch die Südwestlage ist der Hang relativ gut vor Nordwinden geschützt und wird von viel Sonne verwöhnt.

Topografie
Grosszügige, sanfte Terrassen schenken den Reben viel Sonneneinstrahlung und sind einfacher zu bewirtschaften als die steilen Reblagen in Aigle.

Boden
Durch die Lage am Fuss des Berges ist der Boden von Rollsteinen durchzogen. Der hohe Mineraliengehalt kommt durch die tiefen Wurzeln, die in dem porösen Boden ein leichtes Spiel haben, auch im Geschmack des Weins zur Geltung.

 

 

 



Lassen Sie sich inspirieren...
Unsere Rebsorten
Das Maison Henri Badoux kultiviert 11 Rebsorten auf 70 Hektar Weinbergen zwischen Aigle, Yvorne, Ollon und St-Saphorin.