Saint-Saphorin, Lavaux AOC

Malbec/Cabernet Franc doux de St-Saphorin, Lettres de Noblesse, 2016

Nach einem langsamen, sanften Pressen vollzieht sich die Gärung über mehrere Wochen bei relativ niedrigen Temperaturen im Barrique. Der Zuckergehalt des Mostes ist so hoch, dass ihn die Hefen unmöglich ganz in Alkohol umsetzen können. Bei einem Restzucker von ungefähr 60 Gr. stoppt die Gärung von selbst auf natürliche Art

Final Price26.40 CHF/Fl. Regular Price26.40 CHF/Fl.
Final Price26.40 CHF/Fl. Regular Price26.40 CHF/Fl.
Lieferung innerhalb von 5 Werktagen

Ursprung

Suisse, Vaud, Lavaux

Weintyp

Süßer

Reifungspotential

5-10 ans

Serviertemperatur

13 - 15 °

Nach einem langsamen, sanften Pressen vollzieht sich die Gärung über mehrere Wochen bei relativ niedrigen Temperaturen im Barrique. Der Zuckergehalt des Mostes ist so hoch, dass ihn die Hefen unmöglich ganz in Alkohol umsetzen können. Bei einem Restzucker von ungefähr 60 Gr. stoppt die Gärung von selbst auf natürliche Art

Degustationsnotizen

Auge

Schönes Rot, Granat-Kirsche

Nase

Die Nase enthüllt süße Aromen, evoziert Korinthen, getrocknete Feigen, kandierte Ananas und Aprikose sowie eingemachte Pfirsiche

Gaumen

Im Mund enthüllt sich ein vollmundiger Wein mit einer schmeichelnden, opulenten Textur, unterstützt von Gewürznelkenund Thymianaromen. Der bemerkenswerte Säuregehalt unterstreicht noch seine Vielfalt. Eine perfekte Harmonie

Servier-Empfehlungen

Gastronomie

Nachtisch

Eigenschaften

Weinbauregion

In Terrassen angebaut, überragt dieser Weinberg hoch den Léman und das Winzerdorf St-Saphorin. Nach Süden ausgerichtet, profitiert er von einer äusserst grosszügigen Sonneneinstrahlung

Verschluss

Naturkork

Verpackung

Karton

Kundenmeinungen

Write Your Own Review
Wie bewerten Sie diesen Wein?